Allgemein

In Würde scheitern: Monat 3 der Mutmachertour

Ich kann es drehen und wenden, wie ich will: Ich bin auf der Heimreise. Den westlichsten Punkt meiner Tour habe ich hinter mir, jetzt nähere ich mich mit jedem Kilometer dem Allgäu. Ist ein bisschen wie früher bei einem dreiwöchigen Urlaub, wenn am 11. Tag unwiderruflich feststeht: Jetzt geht’s bergab mit der freien Zeit und…

Weiterlesen

Alternative Weihnachten und große Entscheidungen: Monat 2 der Mutmachertour

Kinnas, wie die Zeit vergeht! Mein Kalender behauptet steif und fest, ich wäre seit zwei Monaten auf meiner Mutmacher-Überwinterungstour 2017/2018. Gefühlt bin ich gerade erst zur Haustür hinaus. Andererseits habe ich schon wieder so viele neue Erfahrungen gemacht, wundervolle Menschen kennengelernt, traumhafte Ecken entdeckt und unzählige Sonnenaufgänge und -untergänge fotografiert, dass es für ein Dutzend…

Weiterlesen

Auf dem Weg zum Hippie: Monat 1 der Mutmachertour

Auf dem Weg zum Hippie

8. Dezember 2017, nachmittags um 14 Uhr: Ich sitze in Bolnuevo, Region Murcia, am Strand. Gerade war ich im Meer baden, während mir die Spanier in Herbstjacken und langen Hosen zugeschaut haben. Hier ist Feiertag. Bei mir ist auch mal wieder Feiertag. Innerer Feiertag. Ich ziehe Bilanz des ersten Monats der Mutmacher-Tour 2017/2018, meiner Überwinterungspremiere…

Weiterlesen

Warum du keine Angst davor haben musst, dass es mir zu gut geht

keine Angst

Was für eine doofe Überschrift! Hast du dir zuerst gedacht, oder? Ich auch. Dann fand ich sie lustig und habe sie doch ausgewählt. Der Hintergrund: In dieser Woche durfte ich feststellen, dass einige meiner Leser und Follower geradezu (Achtung Kalauer!) panische Angst davor haben, dass es mir zu gut geht. Warum? Auf meiner Facebook-Seite habe…

Weiterlesen

Die 2 besten Bücher gegen Angst und Panikattacken

Die 2 besten Bücher gegen Angst und Panikattacken

Hoho, bei dieser Überschrift wird die Elite der deutschen Panikautoren aufschreien und wutschnaubend fragen: “Wieso nur 2? Und wieso ist mein Buch nicht dabei?” Das liegt entweder daran, dass es mir nicht so gut gefallen hat oder dass ich es noch gar nicht kenne (deshalb freue ich mich auch über weitere Empfehlungen in den Kommentaren).…

Weiterlesen

Aufs Auge fallen und wieder aufstehen: Mein Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016

Oh, ich glaube, ich habe mir selbst ins Knie geschossen. Vor lauter Teil-Rückblicken hier in den letzten Wochen fällt mir gar nichts mehr für den eigentlichen Jahresrückblick ein. Und gleichzeitig geht mir gerade so viel durch den Kopf, dass es sämtliche Rahmen sprengen würde, alles hier aufzuzählen. Am besten nimmst du den Rückblick von 2014…

Weiterlesen

Lesestoff zu Weihnachten: Das Beste aus Adios Angst 2016

Das Beste aus Adios Angst

Von wegen Weihnachtspause! Was hab ich denn da letzte Woche wieder für Zeug verkündet? Natürlich bekommst du über die Feiertage was von mir zu lesen. Schließlich ist jetzt die beste Zeit für gemütliche Lesetage und -Abende. Diesmal kommt nichts Frisches aus meiner Feder, sondern quasi eine Wiederholung. Je öfter man Dinge liest, hört oder tut, umso besser…

Weiterlesen

Deutschland-Tour, oder: Auf zu neuen Menschen und Überraschungen!

Überraschungen

Gerade habe ich eine Stunde mit Friedrun geplaudert. Sie und ihr Mann haben vor Kurzem ihren Hof in Mecklenburg-Vorpommern verkauft und leben nun in einem Mercedes 911 Kurzhauber namens Brummi. Das mächtige Weltreise-taugliche Gefährt steht wie ein großer Bruder neben Dr. D und strahlt schon von Weitem mit seiner farbenfrohen Gestaltung Behaglichkeit und Fröhlichkeit aus…

Weiterlesen

Warum es sch***egal ist, ob Deutschland Europameister wird

Oh ha, bei der Überschrift musste ich mir gerade die Augen reiben. Habe das wirklich ich geschrieben? Werden sich jetzt auch ein paar Menschen fragen, die mich schon länger kennen (und alle, die diesen Artikel zur WM vor 2 Jahren gelesen haben). Die Antwort lautet: Ja! Und ich meine das mit vollster Überzeugung. Mit derselben…

Weiterlesen